Ein Lieblingsobjekt für Hobbygärtner und -köche: Die massive und hochwertige Kräuterspirale aus Cortenstahl kann sowohl mit Kräutern als auch mit Blumen bepflanzt werden. Die Spirale ist nach unten offen und hat so Bodenkontakt, was die Bewässerungsintervalle reduziert. Zur Eigenstabilität der Spirale sind im Inneren Verbindungsstreben angebracht. Bei Cortenstahl sind die Sichtseiten optisch vorgerostet. Made by Gartenmetall®.

Kräuterspirale ø800 mm   Kräuterspirale ø1.000 mm     Kräuterspirale ø1.200 mm

Wussten Sie, dass Cortenstahl für Schnecken ein unüberwindliches Hindernis bildet? Der Edelrost enthält geringe Mengen an Kupfer, der aber ausreicht, um Schnecken am Weiterkriechen zu hindern. Daraus ergibt sich die die ideale Anwendung als „Kräuter- oder Blumenspirale“.
         

Typische Kräuterspirale                             Blumenspirale als farbiger Hingucker

Universell einsetzbar: Unsere Kräuterspirale als Hindernis auf einem Minigolfplatz...


Quelle: TrendSport GmbH, André Dirnberger, 84184 Tiefenbach

Folgende Oberflächen sind lieferbar:

              

Edelrostoptik
Cortenstahl vorgerostet
Werkstoff-Nr.: 1.8965

Edelstahl
Oberfläche rotex-geschliffen
Werkstoff-Nr.: 1.4404, V4A

Metall farbbeschichtet
nach RAL oder DB
Feinstruktur

Technische Produktinformation/Montagehinweise
KRÄUTERSPIRALE aus hochwertigem Metall
pdf-Datei zum Download (pdf, 281 kB)
 

 

Ausschreibungsvorlage KRÄUTERSPIRALE
pdf-Datei zum Download (pdf, 218 kB)